Franka Burde

geboren 1990 in Osnabrück
Studium Kunstgeschichte/ Philosophie
Studium Malerei und Grafik
Meisterklasse von Prof. Piotr Sonnewend
Dozentin an der VHS Unna
Wissenschaftl. Mitarbeiterin der Carlernst Kürten-Stiftung


Franka konzentriert sich in ihren Arbeiten auf den Einfluss der Gesellschaft auf das Individuum. Die Anpassung des Individuums an die Normen, Erwartungen und Forderungen der Gesellschaft sowie die damit verbundene Maskerade spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie gibt die Suche nach dem Individuum hinter der Maske nicht auf und fordert den/die BetrachterIn mit ihren Bildern auf, sich selbst zu reflektieren und für einen kurzen Moment die Maske abzulegen. Seit 2017 gehört Franka zu unserer Ateliergemeinschaft.

Kontakt
www.frankaburde.de
Instagram:
@frankaburdeart
Facebook:
@FrankaBurdeArt